DIFFUS

Zu Gast bei Luvre47: Miriam besucht den Rapper in der Berliner Gropiusstadt (Doku)

Posted in: FeaturesUNTERGRUND
Tagged: Luvre47

Werbung: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Havana Club entstanden. Havana Club fördert den verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol und wendet sich gegen Alkoholmissbrauch. Genuss mit Verantwortung.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Aus der letzen Ecke, für die Nische. Vor allem aber für sich selbst und eine handvoll Leute, mit denen man sowohl Mikrofon als auch Postleizahl brüderlich teilt. Fragte man Luvre47 nach einem Sinnbild für Untergrund, dann käme ziemlich sicher der Begriff „Keller“ zum Tragen. Und wo genau sich dieser Keller befindet, in dem zumindest Luvres Karriere seinen Anfang fand, wird schon mit der ersten Einstellung deutlich. Irgendwo mitten in der Gropiusstadt. Anstatt aber durch Gefilde zu wandern und im Dunkeln zu tappen, treffen sich Miriam und Luvre47 bei bestem Sonnenschein hoch oben, dort wo die Bauwerk gewordenen Auswüchse Gropius‘ am strahlend blauen Himmel kratzen. Höhenmeter-technisch befinden wir uns also ziemlich weit weg von diesem Untergrund, in Luvres Gegenwart aber wird schnell deutlich, dass Untergrund vielmehr der Protagonist als die Umgebung selbst ist. Was macht das Aufwachsen in der Gropiusstadt aus und wie wirkt sich ein weit verbreitetes, aber mindestens genauso unbeliebtes Phänomen wie Gentrifizierung auf eine Großwohnsiedlung aus? Luvre47 erzählt davon, genauso aber von Rap-Einflüssen und Künstlern mithilfe derer er Rap lieben gelernt hat.

Luvre47 – U7 Freestyle

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Hinweis wegen Werbung

Die Doku ist in Kooperation mit Havana Club enstanden. Havana Club fördert den verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol und wendet sich gegen Alkoholmissbrauch. Genuss mit Verantwortung.

Das zweite DIFFUS Print-Magazin

jetzt bestellen

Große Titelstory: Brutalismus 3000. Außerdem: Interviews mit Paula Hartmann, Trettmann, Lena, Berq, Team Scheisse und vielen mehr.