DIFFUS

Dr. Mark Benecke & Ines Benecke – Kommen VR-Brillen am Tatort zum Einsatz?

Posted in: Arcade Highscore
Als Timur den Forensiker und Autoren Dr. Mark Benecke einlud, da hatte er, um ehrlich zu sein damit gerechnet, dass Mark ein blutrünstiges Game mitbringen würde. Doch wie so oft erwies sich dieser Gedanke als absolutes Vorurteil. Stattdessen überrascht Dr. Mark Benecke mit seiner Wahl und hat für diese Folge das Videospiel „Tunnel Town“ mitgebracht. In „Tunnel Town“ baut man Gemüse und Salat für Hasen an und richtet ihnen unterirdische Tunnel heimisch ein. Ein echtes Kontrast-Programm zu Marks Alltag! Doch die quietschbunte Welt ist für ihn nicht nur eine Art Realitätsflucht: „Also ich mag einfach Häschen!“, erklärt Mark. Seine Frau Ines Benecke, die ebenfalls im Podcast zu Gast ist, begeistert sich dagegen eher für Drachen und Games wie Skyrim. Eines Tages werden die beiden übrigens ein Haus in Skyrim kaufen, sagen sie. Außerdem sprechen Ines und Mark mit Timur über den aktuellen Doodle Jump Rekord, Zauberwürfel und den Einsatz von VR Brillen in des Forensik.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

WERBUNG: Arcade Highscore wird präsentiert von Krombacher Spezi. Fruchtiger Orangensaft und prickelnde Cola machen Krombacher Spezi zur perfekten Erfrischung in eurem Alltag und euren Gaming-Sessions. Mehr entdecken: https://www.spezi-krombacher.de/

Das zweite DIFFUS Print-Magazin

jetzt bestellen

Große Titelstory: Brutalismus 3000. Außerdem: Interviews mit Paula Hartmann, Trettmann, Lena, Berq, Team Scheisse und vielen mehr.